Skip to main content

Aktuelle Informationen

  • 13. Zugvogeltage 2021
    Vom 09. bis 17. Oktober 2021 finden die 13. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer statt.  Auch in diesem Jahr beteiligt sich das IfV mit vielen Aktivitäten. Hier einige Termine und weitere Informationen.

  • Flussseeschwalben am Banter See - im TV
    Zum 75 Jährigen des Landes Niedersachsen wurde vom NDR auch unsere Flussseeschwalbenkolonie am Banter See vorgestellt: NDR VIDEO

  • COVID-19
    Aufgrund der Corona-Pandemie ist das IfV bis auf weiteres nur eingeschränkt geöffnet. Telefonisch sind wir weiterhin wochentags zwischen 09:00 und 15:00 Uhr erreichbar. Ansonsten können Sie uns jederzeit gern per E-Mail kontaktieren.

  • Erstes Flussseeschwalbenküken geschlüpft
    Am 30.05.2021 ist das erste Küken in der Flussseeschwalbenkolonie am Banter See aus dem Ei geschlüpft. Wer das Brutgeschehen weiter verfolgen möchte, kann dies gern auf unserem Twitter-Account tun.

  • Buch "Seeschwalbensommer" veröffentlicht
    Dr. Bettina Sauer, Wissenschaftsjournalistin, und Prof. Dr. Peter Becker, bis zum Jahr 2016 stellvertretender wissenschaftlicher Leiter des IfV, haben gemeinsam ein Buch mit dem Titel "Seeschwalbensommer - Eine Reise in die faszinierende Welt der Vogelforschung" (Kosmos Verlag, 2021) veröffentlicht. Hier beschreiben sie auf sehr anschauliche Weise mit vielen interessanten Details die Forschungsarbeit in der Flussseeschwalbenkolonie am Banter See in Wilhelmshaven.

  • Das Rotkehlchen - Vogel des Jahres 2021
    Das Rotkehlchen wurde nicht nur zum Vogel des Jahres 2021 gekürt, es ist außerdem auch ein wichtiger Bestandteil der Forschungsarbeit am IfV. Wir möchten durch kreative Arbeiten diesen beliebten Vogel etwas genauer vorstellen und auf einige Besonderheiten aufmerksam machen. Weiterlesen

  • Zielvereinbarung unterzeichnet
    Das Land Niedersachsen hat mit dem IfV eine Zielvereinbarung geschlossen. Darin wurde festgelegt, dass das IfV in den nächsten drei Jahren insbesondere den Wissenstransfer stärken, Kooperationen weiter ausbauen und das Forschungsprofil schärfen wird. Damit diese Ziele erreicht werden können, wird das Ministerium für Wissenschaft und Kultur das IfV mit bis zu 500.000 Euro aus Mitteln des Niedersächsischen Vorab der VolkswagenStiftung unterstützen (Pressemitteilung).

  • Erste Flussseeschalbe am Banter See angekommen
    Am 10. April 2021 hat die Flussseeschwalbe Willi als erste in diesem Jahr die Kolonie am Banter See erreicht. Willi ist 21 Jahre alt und besucht uns seit 2002 jedes Jahr. Seitdem haben wir insgesamt 19 Nachkommen gezählt. Im letzten Jahr erreichte er die Kolonie übrigens am 12. April. Die aktuelle Infektionslage lässt in diesem Jahr leider keine Führungen und Fototermine in der Flussseeschwalben-Kolonie zu. Wenn Sie dennoch das Brutgeschehen der Flussseeschwalben verfolgen möchten, dann besuchen Sie uns gern auf unserem Twitter-Account.

  • Die Beringungszentrale heißt jetzt Markierungszentrale
    Mehr dazu und weitere interessante Informationen können Sie im aktuellen  Rundschreiben Nr. 60 der deutschen Vogewarten von Dezember 2020 lesen.