Hauptsitz Wilhelmshaven

Alle Wissenschaftler haben ihren Hauptarbeitsplatz am Hauptsitz in Wilhelmshaven. Hier befinden sich auch die Verwaltung, die umfangreiche Institutsbibliothek und die Markierungszentrale. Regelmäßig werden hier öffentliche Kolloquien abgehalten.

Ein Teil der historischen Vogelsammlung von Heinrich Gätke kann im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum besichtigt werden.

Tierhaltung, Labore und technische Ausstattung

Das IfV verfügt über umfangreiche Anlagen zur experimentellen Vogelhaltung und hat mehrere Labore für futter­mittelanalytische, blutphysiologische und stoffwechselphysiologische Untersuchungen und DNA-Anlaysen. Hinzu kommen Elektronikwerkstatt und Holz- und Metallwerkstatt.

Weiterhin verfügt das IfV über eine umfangreiche Telemetrie-Ausrüstung und PC-unterstützte automatische Erfassungsanlagen für mit Mikrochips (Transponder) markierte Vögel und für ihre Körpergewichte. Hinzu kommen Radargeräte, Infrarotkameras, ein ferngesteuertes Videosystem sowie zwei spezielle akustische Nachtzugerfassungsgeräte.

Bibliothek des Instituts für Vogelforschung

Die Bibliothek des IfV zählt mit zu den bedeutendsten ornithologischen Fachbibliotheken Europas. Das IfV verfügt über 10.160 Bücher, 15920 Zeitschriften, 18900 Sonderdrucke und 350 Landkarten.

Die Bibliothek steht auch der Öffentlichkeit zur Verfügung (bei Interesse bitte Anmeldung bei der Bibliothekarin).

Online-Katalog der Bibliothek des Instituts für Vogelforschung "Vogelwarte Helgoland", Wilhelmshaven